Aussetzung der Gruppenstunden bis 17.04.2020

Aufgrund der derzeitigen Coronaentwicklungen freuen wir uns wieder Gruppenstunden anbieten zu können. Wir legen großen Wert auf das gesundheitliche Wohlergehen aller und veranstalten daher bis auf weiteres alle Aktionen draußen. Denkt bitte an wettergerechte Kleidung!

Liebe Pfadfinder*innen,
Liebe Eltern,
Liebe Interessierte,


um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen haben wir in der Stammesleitung beschlossen die Gruppenstunden ab sofort zu pausieren und Veranstaltungen der Philippus Pfadfinder Klausdorf abzusagen oder zu verschieben.


Diese Maßnahme erstreckt sich zunächst auf den Zeitraum bis zum 17.04.2020, wobei dann die weitere Entwicklung abzuwarten ist.


Dieses ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, da niemand voraussehen kann, wie sich die Lage weiter entwickeln wird. Wir möchten nicht, dass sich Pfadfinder*innen einem unnötigen Risiko aussetzen.


Nach aktuellem Stand wird die Sommerlagervorbereitung stattfinden!


Der REGP hat folgende Maßnahmen für deren Veranstaltungen ergriffen:


Absagen:

  • Der Jugendgruppenleiterkurs in den Osterferien vom 14. - 19. April auf Schloss Ascheberg wird abgesagt. Geplant wird dafür, den Kurs im Herbst aufzustocken, sollte es die Situation erlauben.
  • Die Fortbildung Fotografie - repräsentativ? am 21. März muss leider ebenfalls abgesagt werden. Um einen Ersatztermin wIrd sich bemüht.

Unter Vorbehalt:

  • Eine endgültige Entscheidung über die Durchführung des Pfingstlagers möchten wir nach den Osterferien treffen und bis dahin die weitere Entwicklung der Lage beobachten. Mit allen Vertragspartnern stehen wir bereits in Kontakt und haben die Möglichkeit der Absage kommuniziert.
  • Gleiches gilt für die Helferschulungen 1 und 2 sowie den Quereinsteigerkurs. Auch hierzu stehen wir mit dem Brahmsee in einem engen Kontakt und Austausch.

Findet statt:

  • Der Jugendgruppenleiterkurs für Erwachsenene (Modul 4 von 4) für 15 Teilnehmer an diesem Wochenende in Schenefeld findet noch statt und ist damit abgeschlossen.


Wir behalten die Situation im Auge und werden ggf. noch auf die Mitarbeiter und Leiter zukommen um ggf. Hilfen in Form von Einkaufsdiensten anzubieten. Das dann aber bei Gelegenheit über entsprechende Kanäle.


Bleibt gesund und

Gut Pfad und Gott befohlen,


Mattis, Phil, Till und Finn