Update Corona, Aussetzung der Gruppenstunden und mehr

Aufgrund der derzeitigen Coronaentwicklungen freuen wir uns wieder Gruppenstunden anbieten zu können. Wir legen großen Wert auf das gesundheitliche Wohlergehen aller und veranstalten daher bis auf weiteres alle Aktionen draußen. Denkt bitte an wettergerechte Kleidung!

Update 22.04.2020:


Hallo zusammen:


Es gibt schon so kurzfristig weitere Informationen, deshalb aktualisieren wir diese Meldung.


Das Pfingstlager des REGP wurde nun offiziell abgesagt. Die Verwaltung des Lagerplatzes und der REGP haben in Abstimmung miteinander dies beschlossen. Für uns gibt es hier keine Auswirkungen, wir hatten ja schon beschlossen nicht teilzunehmen (Ursprungsmeldung)


Alle Helferkurse im Jahr 2020 am Brahmsee finden nicht statt. Das Waldheim am Brahmsee schließt bis zur Frühjahrssaison 2021 seine Pforten. wir wünschen Ihnen viel Kraft und Erfolg diese Zeit durchzustehen.


Seitens des REGP wird noch vorsichtig geplant den Jugendgruppenleiterkurs (JuLeiCa) im Herbst durchzuführen. Die weitere Lage wird hier weiter im Auge behalten.


Bleibt gesund!



Originalmeldung:


Liebe Pfadfinder*innen,
Liebe Eltern,
Liebe Interessierte,


ein Monat ist rum und es hat sich einiges getan. Quasi direkt nachdem wir unsere Gruppenstunden ausgesetzt haben ist auch quasi schon das komplette soziale Leben stehen geblieben, kein Film im Kino, keine Pizza beim Italiener. Wir, die Stammesleitung, haben uns Freitag via Skype getroffen und haben das weitere Vorgehen besprochen. In bestimmten Bereichen müssen wir noch offizielle Entscheidungen abwarten oder, vor allem bei Veranstaltungen, sind wir auf die Aussage der Organisatoren angewiesen.


Die Gruppenstunden:

Bis auf Weiteres wird die Gruppenstunde nicht stattfinden. Wir werden in Abstimmung mit den Bundes- und Landesverordnungen sowie der Gemeinde weitere Schritte zu entsprechender Zeit bekanntgeben.


Das Pfingstlager:

Wir haben entschlossen dieses Jahr als Stamm nicht auf das Pfingstlager des REGP mitzufahren. Aufgrund der aktuellen Lage und des sich schnell nähernden Lagerzeitraumes halten wir es für nicht zu verantworten auf ein Großlager mit bis zu 1.000 Teilnehmern zu fahren.

Alternativ planen wir an Pfingsten für alle Interessierten am Gemeindehaus zu Grillen, natürlich auch dies nur unter Berücksichtigung der geltenden Maßnahmen. Hier kontaktieren wir euch für weiteres kurzfristig auf direktem Weg.


Das Sommerlager:

Über das Sommerlager möchten wir am 15. Mai ab 17 Uhr im Gemeindehaus im Rahmen eines Elternabends informieren. Bitte kommt nur alleine und meldet euch bei uns an damit wir die Räumlichkeiten planen und aufbauen können.


Die Helferkurse:

Seitens des Veranstalters (REGP) liegen noch keine Informationen vor, nach Plan finden diese statt! Sobald wir etwas aktuelles wissen geben wir es weiter.


Bleibt gesund!


Gut Pfad und Gott befohlen,


Mattis, Finn, Till und Phil